Zanzibar

Die Gewürzinsel im indischen Ozean liegt nur 40 km von der afrikanischen Küste entfernt und ist ein Ort der Sinnlichkeit. Kaum ein Reisender, dem nicht der Duft von Nelken, Kardamom, Vanille und Zimt in der Nase bleibt, wenn er von einer „Spicetour“ im Inneren der Insel zurückkehrt. Zanzibar hatte eine bewegte Geschichte, geprägt durch den Einfluss der vielen Besetzer der Insel wie Sumerer, Assyrer, Ägypter, Inder, Chinesen, Perser, Araber und Engländer. Manche davon haben die Insel kolonisiert, andere haben die Insel als Ausgangspunkt für Ihre Forschungsreisen auf dem zum Teil noch unbekannten Afrikanischen Festland genutzt. Heute ist die Insel eine faszinierende Mischung aus Historie, Kultur, Völkern und traumhaften Stränden, die weiß und fein sind wie Mehl.

Während Ihres Aufenthalts sollten Sie in jedem Fall auch die Altstadt erkunden. Stone Town wurde in 2000 zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Die Altstadt reflektiert bis heute diese Synthese aus arabischen, indischen und schwarzafrikanischen Einflüssen und sie ist ebenso multikulturell wie ihre Bewohner. Entdecken Sie auf einen Rundgang Moscheen, Kirchen, Hindu-Tempel, afrikanische Märkte, Kolonialbauten und britische Handelshäuser, ein omanisches Fort und geschnitzte Holztüren – all diese Dinge machen das friedliche Miteinander der Suaheli-Kultur Sansibars aus.

Die Strände der Insel gelten als einige der besten der Welt. Hier treffen die langgestreckten Strände mit weichem weissen Korallensand auf das türkisblaue Wasser des Indischen Ozeans. Die meisten Strände werden durch ein langes Riff eingerahmt. Die langen schrägen mit dem Riff verbundenen Strände machen das Tauchen und Schnorcheln zum absoluten Abenteuer. Während niedriger Gezeiten können Sie wunderbare Spaziergänge unternehmen und erfahren die Schönheit über dem Wasser. Die Temperaturen auf Sansibar sind das ganze Jahr sehr ausgeglichen:
Höchsttemperaturen der Luft liegen zwischen 29°C und 31°C und Tiefsttemperaturen zwischen 18°C und 22°C. Die Wassertemperaturen schwanken zwischen 25°C und 28°C. April und Mai sind die niederschlagsreichsten Monate, gefolgt von März und November.

Die Insel bietet wunderschöne und exotische Unterkünfte an, die meist eine große Auswahl an Wassersportaktivitäten anbieten. Die Insel ist die perfekte Destination nach einer Safari. Hier kann man den Safari Staub abwaschen und die Safari Revue passieren lassen. Auch für Honeymooner ist die Insel ein Paradies. Verwirklichen Sie Ihre Flitterwochen in einer der romantischsten Inseln der Welt.

Zanzibar
Tanzania
Best of Tanzania - Pongwe-Beach-Lodge8
Kategorie:
3/5
12- tägige privat geführte Safari ab Arusha bis Zanzibar
  • Die Höhepunkte des Nordens
  • Pirschfahrten im Tarangire, Lake Manyara, Ngorongoro und Serengeti
  • Unbegrenzte Pirschfahrten
  • Inlandsflug eingeschlossen
  • Badeverlängerung auf Zanzibar eingeschlossen
  • Schöne Unterkünfte

ab 5.395€

Zanzibar
Tanzania
PTB
Kategorie:
4/5
12-tägige geführte Safari in komfortablen Lodges der Serena Gruppe inkl. Badeverlängerung auf der Gewürzinsel Zanzibar ab Arusha bis Zanzibar
  • Durchführung ab 2 Personen
  • Fensterplatzgarantie
  • Pirschfahrten in den tierreichen Parks des Norden
  • Komfortable Unterkünfte in bester Lage
  • All Inclusive auf Zanzibar
  • Ein Inlandsflug inklusive
  • Entspannungstage auf Zanzibar

ab 3.878€

Zanzibar
Tanzania
Giraffen in einer Gruppe
Kategorie:
4/5
14 tägige privat geführte Luxus Safari ab Arusha /bis Zanzibar
  • Private Reise ab 2 Personen
  • Zwei Camps in der Serengeti: Auf den Spuren der Migration
  • Bush & Beach Kombination
  • Erstklassiger Service und Lage in Unterkünften der Komfort Kategorie
  • Unbegrenzte Pirschfahrten
  • Eingeschlossene Inlandsflüge

ab 9.965€

Zanzibar
Tanzania
Kubu Kubu Tented Lodge infinity Pool
Kategorie:
3/5
13- tägige privat geführte Safari ab Arusha bis Zanzibar
  • Authentisches Masaierlebnis- Willkommen bei Maasai
  • Familiensafari in Tanzania
  • Die Höhepunkte des Nordens
  • Komfortable Entfernungen
  • Unbegrenzte Pirschfahrten
  • Inlandsflug eingeschlossen
  • Badeverlängerung auf Zanzibar eingeschlossen
  • Individuell abänderbar
  • Die Reise ist besonders für Familien mit Kindern geeignet

ab 6.397€

Zanzibar
Tanzania
Nur Beach Hotel, Pool
Kategorie:
3/5
10 tägige individuelle Kurzsafari in den Norden mit Zanzibar ab Arusha bis Zanzibar
  • Kurze individuelle Safari in die nördlichen Parks
  • Individuelle Safari für Gäste mit kleinem Budget und limitierter Zeit
  • Preisgünstige Kombination von Safari & Beach
  • Ngorongoro Kratertour
  • Einmaliger Lake Manyara National Park
  • Pirschfahrten in der Serengeti
  • 2 Camps in der Serengeti - wir folgen der Migration
  • 2 Inlandsflüge inklusive
  • Badevergnügen auf Zanzibar
  • Individuell abänderbar
Zanzibar
Tanzania
PTB
Kategorie:
3/5
  • Ideal nach einer Safari
  • Bush & Beach Erlebnis
  • Eine große Auswahl an Hotels von Budget bis Luxus
  • Stone Town - Unesco Weltkulturerbe
  • Swaheli Kultur kennenlernen

Reiseinformationen Zanzibar

Geographische Lage

Zanzibar ist ein halbautonomer Teilstaat des Unionsstaates Tansania in Ostafrika. Das Gebiet besteht aus den beiden Nachbarinseln Unguja (früher ebenfalls Sansibar genannt) und Pemba, jeweils mit Nebeninseln, sowie der abgelegenen kleinen Latham-Insel, alle im Sansibar-Archipel. Die in geographischer Hinsicht ebenfalls zum Sansibar-Archipel gerechnete Insel Mafia ganz im Süden ist nicht Teil des Gebietes, gehörte aber bis 1885 zum Sultanat Sansibar.

Fläche:

1.658 km²

Bevölkerung:

Knapp 2 Mio Einwohner

Religion

95% der sansibarischen Bevölkerung gehören dem Islam an. Die Männer tragen meist lange Hosen mit Hemd/T-Shirt oder einen Kaftan, die Frauen kleiden sich mit Röcken und wunderschönen, bunten Tüchern, welche Sie geschickt um Ihre Körper wickeln. Dabei bedecken Sie auch meist Ihre Haare mit dem Hiyab, den Mädchen oft bereits im Kindesalter tragen. Der Muezzin ruft 5x täglich sein Gebet.

Touristen sollten sich den Gepflogenheiten der Einheimischen anpassen. Das bedeutet:

  • Schulter und Knie stets bedeckt halten, wenn man in der Stadt ist. Am Strand ist das  nicht nötig.
  • Fotografieren Sie keine Menschen
  • Grüßen Sie Leute, wenn Sie selbst gegrüßt werden. Gerade in den weniger touristischen Gebieten sind viele Einheimische einfach nur neugierig.
  • In vielen Hotels und Bars gibt es ab 22:00 keinen Alkohol mehr. In Stone Town gibt es zahlreiche Hotels, die grundsätzlich keinen Alkohol ausschenken.
  • Zu Ramadan bitte nichts auf den Straßen Essen oder Trinken und sich höflich und respektvoll gegenüber der Bevölkerung verhalten

Sprache

Swahili und Englisch sind die Amtssprachen. Der Unterricht an weiterführenden Schulen und Universitäten ist für gewöhnlich auf Englisch. Englisch ist daher insgesamt recht verbreitet in Tansania und wird in größeren Städten und in touristischen Gebieten gesprochen.

Elektrizität

Die Netzspannung in Tanzania beträgt 240 Volt bei einer Frequenz von 50Hz. Die Stecker entsprechen der britischen Norm, so dass Sie einen Adapter benötigen, den Sie oftmals in den Hotels ausleihen können.

Ortszeit

MEZ+2 Stunden während der europäischen Winterzeit, MEZ+1 Stunde während der europäischen Sommerzeit

Telefonvorwahl

00255 

Plastikverbot

Die teilweise unklaren Informationen zum Plastikverbot in Tansania haben viel Verwirrung hervorgerufen. Inzwischen hat die tansanische Regierung reagiert und das Plastikverbot teilweise relativiert. Für Touristen, die auf Safari gehen oder nach Sansibar fliegen, hat das Plastikverbot keine gravierenden Auswirkungen. Die „zip-lock“ Plastikbeutel für das Verpacken von Flüssigkeiten oder Kosmetik sind erlaubt, da man davon ausgeht, dass diese auch wieder mit nach Hause genommen werden. Wir empfehlen Ihnen auf Plastiktüten zu verzichten.

LGBTIQ

Das Gesetz in Tansania und Sansibar unterstützt kein Verhalten, das nicht heterosexuell ist. Gleichgeschlechtliche sexuelle Aktivitäten sind illegal und werden mit langen Gefängnisstrafen geahndet – bis hin zu lebenslanger Haft. Homosexuelles Verhalten wie Küssen an öffentlichen Orten wird gesetzlich nicht toleriert und kann zur Verhaftung führen. Ebenso werden gleichgeschlechtliche Beziehungen vom tansanischen Gesetz nicht anerkannt.

Zanzibarische Einstellungen gegenüber LGBT-Reisenden:Die meisten Menschen auf Sansibar leben in kleinen, traditionellen Gemeinschaften, in denen konservative Einstellungen vorherrschen. Der Islam ist Sansibars vorherrschende Religion, und die meisten Menschen in diesen Gemeinschaften sind religiös. Eine kürzlich in Tansania durchgeführte Umfrage ergab, dass 95 % der Teilnehmer der Meinung waren, dass homosexuelles Verhalten in der Gesellschaft nicht toleriert werden sollte. Wie in vielen anderen afrikanischen Ländern bleibt das Thema im allgemeinen Gespräch tabu. Öffentliche Zuneigungsbekundungen und offenkundiges sexuelles Verhalten jeglicher Art sind strengstens verpönt; Viele Einheimische werden dies als beleidigend empfinden. Dies gilt gleichermaßen für heterosexuelle oder homosexuelle Darstellungen und die Ratschläge sind in und um Stone Town genauso relevant wie in kleinen, ländlichen Dörfern. Um Verwirrung zu vermeiden, seien Sie sich bewusst, dass es in vielen Teilen Afrikas üblich ist, Freunde Händchen haltend zu sehen; Dies impliziert keine Beziehung, ist aber in allen traditionellen Gebieten Afrikas üblich. Es wäre jedoch sehr ungewöhnlich, unverheiratete Besucher aus Übersee zu sehen, die dasselbe tun, und könnte Probleme verursachen. Aus unserer Erfahrung können wir aber sagen, dass die meisten Menschen auf Zanzibar die Besucher sehr offen empfangen und sehr freundlich sind, unabhängig der Sexualität.

Nach oben

Deutsche Staatsbürger benötigen einen Reisepass der noch 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein muss. Darüber hinaus benötigen Sie ein Visum. Dieses kann problemlos bei der Einreise über alle offiziellen Grenzstationen, erteilt werden.  Voraussetzung ist ein Reisepass mit mindestens zwei freien Seiten sowie ein gültiges Rück- oder Weiterreiseticket. Die Kosten betragen z.Zt. 50$ oder 40€. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir das Visum im Voraus zu beantragen.
Eine gültige Gelbfieberimpfung ist prinzipiell für die Einreise aus einem Gelbfiebergebiet heraus nötig.

Für Condor-Flüge, die in Mombasa zwischenlanden, muss kein Impfpass vorgewiesen werden. Offiziell benötigen Sie keine Gelbfieberimpfung, wenn Sie sich nur Transit für max. 12 Stunden aufgehalten haben.

Nach oben

Impfungen

Generell birgt Tanzania keine grundlegend größeren gesundheitlichen Risiken als andere Ferndestinationen. Eine gültige Gelbfieberimpfung ist prinzipiell für die Einreise aus einem Gelbfiebergebiet heraus nötig. Dies gilt bereits, wenn Sie bestimmte Länder nur im Transit besucht haben. (Flüge über Addis Abeba oder Nairobi). Ein gültiger Nachweis wird an den meisten Flughäfen verlangt, insbesondere sind die Kontrollen auf Zanzibar recht streng. Darüber hinaus sind keine Impfungen zwingend vorgeschrieben. Überprüfen Sie aber, ob die auch in Europa angeratenen Impfschutze noch vorhanden sind: Polio, Tetanus, Diphtherie. Eine Impfung gegen Hepatitis A und B wird ebenfalls empfohlen.

HIV / Aids

Ist in vielen Ländern ein großes Problem und eine große Gefahr für alle, die Infektionsrisiken eingehen: Sexualkontakte, unsaubere Spritzen oder Kanülen und Bluttransfusionen können ein erhebliches lebensgefährliches Risiko bergen.

Malariafreies Inselparadies

Zanzibar gilt seit 2020 als malariafrei. Durch den Abstand der Insel zum Festland und den Winden über dem Meer, kommen die Mücken nicht an Land. Wir empfehlen ein Malaria stand by Medikament. Informieren Sie sich vor Einreise beim Auswärtigen Amt.

Wasser

In Hotels, Lodges, Gästehäusern und Restaurants gibt es gutes, meist europäisches Essen. Wasser sollte nur aus versiegelten Flaschen getrunken werden. Leitungswasser ist nicht trinkbar.

Versicherung

Das Mnazi Mmoja Gesundheitszentrum ist das größte Referenzkrankenhaus auf Sansibar und liegt direkt in der Altstadt. Es hat 400 Betten, 300 Ärzte und 850 Angestellte insgesamt. Das Krankenhaus hat einen sehr guten Ruf. Durch ein medizinisches Austauschprogramm kommen regelmäßig internationale Ärzte, z.B. aus Kuba, China, Ägypten, Russland oder Schweden nach Sansibar, um in dem Krankenhaus zu arbeiten.

Wir empfehlen Ihnen dringend den Abschluss einer Krankenversicherung. Bitte überprüfen Sie, ob Ihre Krankenkasse auch Leistungen im nicht-europäischen Ausland abdeckt. Sollte dies nicht der Fall sein, empfehlen wir dringend den Abschluss einer entsprechenden Auslands-Reisekrankenversicherung, die auch einen Krankentransport nach Deutschland einschließt.

Für alles Reisen nach Tanzania empfehlen wir Ihnen außerdem eine Flying Doctor Versicherung abzuschließen, durch die Sie im Notfall innerhalb Tanzania schnellstmögliche ärztliche Hilfe erhalten – auch per Flugzeug. Diese Versicherung ersetzt nicht den Abschluss einer Reise –Krankenversicherung. Wenn Sie Medikamente einnehmen müssen, dann nehmen Sie diese aus Deutschland mit.

Nach oben

Auf Zansibar gilt die gleiche Währung wie in Tansania, tansanischer Schilling und US Dollar, aber in Bezug auf das Zahlen mit Karte und die Verfügbarkeit von Geldautomaten gibt es Unterschiede. Die bekanntesten Orte sind der Flughafen von Zansibar und natürlich Stone Town. Oftmals sind die Geldautomaten am Flughafen jedoch leer. Wenn Sie die Möglichkeit haben, im Voraus Geld abzuheben, z.B. am Kilimanjaro Airport, empfehlen wir Ihnen dies unbedingt.

Forex-Büros bieten meist gute Kurse und sind in Stone Town vertreten. Geldautomaten (ATM) gibt es Barclay’s Bank im Zanzibar State Trading Building in der Kenyatta Road und in der Filiale der Barclay’s Bank neben der zentralen Busstation sowie in der NBC Bank.

Wir empfehlen aber grundsätzlich für Ihren Urlaub auf Zansibar genügend Bargeld mitzubringen. Vor allem wenn Sie vor Ort Mahlzeiten, Getränke, Ausflüge und Taxifahrten zahlen müssen. Kreditkarten werden in großen Geschäften und Restaurants akzeptiert, es werden aber hohe Aufschläge von bis zu 4% erhoben.

Budget

Sansibar ist keine preiswerte Urlaubsdestination. Der Hauptgrund dafür ist, dass bis auf Kokosnüsse und Fisch alles importiert werden muss. Dazu kommen hohe Zollgebühren und schwierige Einfuhrbedingungen.

Nach oben

Das Klima ist im ganzen Land tropisch, das ganze Jahr über ist es warm bis heiss und es herrscht eine hohe Luftfeuchtigkeit. Der Nordost- sowie der Südwestmonsun nehmen starken Einfluss auf die klimatischen Bedingungen auf der Insel. Sie sorgen für zwei Regen- und zwei Trockenzeiten. Die grosse Regenzeit startet Ende März und dauert bis Anfang Juni, im November herrscht die kleine Regenzeit und es kann kurze Platzregen geben. Trockenheit und angenehme, nicht zu heiße Temperaturen zwischen 20 und 29°C kennzeichnen den „afrikanischen Winter“ zwischen Juni und September. Ende Dezember bis Mitte Februar sind die ideale Reisezeit. Die wärmste Jahreszeit mit bis zu 38° tagsüber ist im Januar und Februar, dann fallen die Temperaturen auch nachts kaum einmal unter 25 Grad.

Stone TownMax. TempMind. Temp.RegentageSonnenstunden
Januar31,522,5710
Februar322322,559
März3222,5129
April3023177
Mai3022138
Juni292069
Juli292059
August291969
September30,518510
Oktober311979
November31201210
Dezember31201010
Nach oben

Taxi

Taxis sind sehr teuer auf Zanzibar. Das hat teilweise seine Berechtigung, da die Benzinpreise exorbitant hoch sind. Für eine Fahrt von Nungwi nach Stone Town, muss man ca. USD 50,- pro Strecke rechnen. Auf lange Fahrten sollte man verzichten. Für kurze Strecken eignet sich ein Taxi gut. Es gibt Festpreise, dennoch sollte man vor der Fahrt nach dem Preis fragen.

Lokaler Transport

Der Nahverkehr funktioniert mit DalaDala (öffentlicher Minibus) und Tuk Tuk (lokal Bajaji genannt). Dies ist wahrscheinlich die billigste Art des Transports auf Sansibar, birgt aber einige Sicherheitsrisiken, da einige Fahrer keine offizielle Lizenz haben und Unfälle keine Seltenheit sind. Wir empfehlen unseren Kunden ein vorzugsweise ein Taxi zu bestellen.

Mietwagen

Es gibt Mietwagenfirmen und auch Tour-Unternehmen können Wagen vermieten, gegen Aufpreis auch mit Fahrer. Aufgrund von Straßensperren der Polizei, allgemeine Fahrzeug Kontrollen sowie einen sehr unübersichtlichen und chaotischen Verkehr raten wir Ihnen dringend davon ab. Korruption durch Polizisten ist an der Tagesordnung und Gäste sind mit den Gepflogenheiten nicht vertraut.

Nach oben

Im Allgemeinen buchen unsere Gäste eine Kombination aus Safari und Badeaufenthalt. Es bliebt in der Regel nicht viel Platz für die Badetage. Reisen Sie daher leicht. Tagsüber empfiehlt sich luftige Sommerkleidung aus leichten Stoffen Beachten Sie, dass 95% der sansibarischen Bevölkerung dem Islam angehören. Bedecken Sie Ihre Schulter und Knie in der Altstadt. Wenn Sie, während der großen oder der kleinen Regenzeit (März bis Mai bzw. November und Dezember) nach Sansibar reisen, gehört schnell trocknendes Schuhwerk ebenfalls auf die Sansibar Packliste. Das können zum Beispiel Flipflops oder unempfindliche Sommerschuhe sein. Die kurzen, aber starken Regengüsse können durchaus die Straßen auf Sansibar kurzfristig unter Wasser setzen. Kühler wird es durch die Schauer selten, aber eine Regenjacke empfiehlt sich dennoch, falls Sie unterwegs einen Wolkenbruch erleben. Bade – bzw. Riffschuhe können hilfreich sein, werden aber meist auch von den Hotels zur Verfügung gestellt.  Geldgürtel/ Brustbeutel zur Aufbewahrung von Wertsachen, Sonnenbrille und Kopfbedeckung, Sonnencreme für Haut und Lippen mit hohem Lichtschutzfaktor,Strom-Adapter und gegebenenfalls eine Mehrfachsteckdose (zeitgleiches Laden mehrerer Geräte), Reiseapotheke (mit Verbandmaterial, Desinfektionsgel, Schmerzmittel, wichtigen persönlichen Medikamenten)

Nach oben

In ZANZIBAR herrscht Linksverkehr. Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern benötigen Sie in ZANZIBAR keinen internationalen Führerschein, um ein Auto, Motorrad oder einen Motorroller zu mieten. Tatsächlich hat ein internationaler Führerschein in der Region keine Bedeutung. Wenn Sie auf Zansibar ein Motorrad mieten möchten, müssen Sie eine Fahrgenehmigung erwerben, die es nur auf Sansibar gibt und die nur von der lokalen Regierung ausgestellt werden kann.

Um Ihren sansibarischen Führerschein zu erhalten, gehen Sie einfach zu einer der Autovermietungen in der Gegend und legen Ihren Reisepass und Ihren Führerschein aus Ihrem Heimatland vor. Sobald sie diese beiden Dokumente haben, erledigen sie den restlichen Papierkram für Sie und stellen Ihnen Ihren sansibarischen Führerschein aus.

Nach oben

Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland

Leitung: Tobias Dietzold
Ort: Sansibar
Adresse:CPS Live Ltd. Fumba Town, Nyamanzi, Sansibar

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 09.00 - 12.00 Uhr

E-Mail: sansibar@hk-diplo.de
Telefon: Mobil: +255 685 630 100 Um Terminvereinbarung vor Besuch wird gebeten!
Telefonnummer für Notfälle außerhalb der Öffnungszeiten: +255 685 630 100

Unterkünfte in Zanzibar

4.5/5
Matlai Boutique Hotel_Villa Kidosho Pool
Boutique Hotel
Das luxuriöse Boutique Hotel Matlai ist eine einzigartige und außergewöhnliche Strandun...
3/5
Nur Beach Hotel, Pool
Relaxtes Hotel
Das charmante Hotel liegt am feinsandigen Strand von Jambiani Beach. Die Anlage...
3.5/5
Pongwe Sonnenaufgang
Schönes Strandhotel
Das Pongwe Beach Hotel liegt an einer der schönsten Stränden Zanzibars. Die...
3.5/5
Tembo House Hotel, aus der Vogelperspektive
Hotel
Nahe zum Strand und doch im Zentrum, ist das Hotel ideal gelegen,...
3/5
Meru Nationalpark
Boutique Hotel
Das frühere Handelshaus wurde 2008 liebevoll restauriert und in ein kleines Boutique...
4/5
Meru Nationalpark
Romantische Lodge
Das Unguja Resort ist ein gediegenes, kleines Hotel gehobener Klasse an der...
3.5/5
Meru Nationalpark
Romantisches Hotel
Das alte Haus wurde liebevoll von den neuen belgischen Besitzern restauriert und...

Inspiration für Weltenbummler

Unsere Safaripost informiert Sie über persönliche Reiseerlebnisse, attraktive Reise Specials, den neuesten Klatsch aus Afrika und generell Aktuelles aus Afrika. Keep in Touch!

 

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass DaneSafari mir Informationen per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber der DaneSafari widerrufen.

Jetzt einen Rückruf vereinbaren

Ihr Name *
Ihre Rufnummer *
error: Alert: Content selection is disabled!!